Neue Beiträge

Archiv

Kategorien


« | Main | »

Mission Accomplished

By Jonas | December 22, 2008

So… das w├Ąre es dann gewesen. Die Koffer sind gepackt und liegen knapp am Gewichtslimit. Das Zimmer ist nochmal durchgefegt. Jetzt m├╝ssen wir nur noch auschecken und dann gem├╝tlich mit der U-Bahn Richtung Flughafen. Schnell waren sie um, die vier Monate. Und sch├Ân war es hier in New York. War bestimmt nicht mein letztes Mal hier. Also… wenn mal jemand einen pers├Ânlichen Reisef├╝hrer braucht… ihr m├╝sst nur meinen Flug und mein Bett bezahlen, dann bin ich dabei ;) Heute sind es hier winterliche -11┬░C. Da k├Ânnen wir uns dann auf die Koffer setzen und zur Haltestelle rutschen. Dann dr├╝ckt mal die Daumen, dass die Damen und Herren beim Zoll morgen schon in Weihnachtsstimmung sind…

Am 27. geht’s ja direkt weiter nach Schweden. Da wird es hier dann sicherlich auch noch was zu lesen/zu sehen geben.

Vielen Dank an die treue Leserschaft! Die 184 Beitr├Ąge wurden in den vier Monaten von 53.327 Leuten gelesen. Das sind gut 13.331 pro Monat 3323 pro Woche oder 476 t├Ąglich. Nicht schlecht… ich h├Ątte hier Werbefl├Ąche verkaufen sollen… Insgesamt wurden 293 Kommentare abgegeben – davon wahrscheinlich ungef├Ąhr die H├Ąlfte von einer Person ;)

Allen, die ich nicht mehr vorher pers├Ânlich sehe, w├╝nsche ich ein sch├Ânes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch! Der Link zu meinem Bildband New York bei Amazon, wird hier sofort nach Erscheinen ver├Âffentlicht ;)

Den Preis f├╝r die meisten extern beigef├╝hrten Leser bekommt ├╝brigends Marcus, von dessen Blog 167 Leuten den Weg hierher gefunden haben.

Topics: All about Poly | 6 Comments »

6 Responses to “Mission Accomplished”

  1. mama Says:
    December 22nd, 2008 at 10:55 pm

    na da will ich mal – ganz gegen meine sonstige fr├╝hst├╝ckkommentatorengewohnheit ;-) – ausnahmsweise am sp├Ąteren abend hier meinen “senf dazu geben”…..

    bei kerzenlicht, adventsmusik und keksen sitzen wir hier -
    in deutsch-schwedischer eintracht – und schicken liebe w├╝nsche f├╝r einen guten heimflug an unseren gemeinsamen
    herzallerliebsten!!!!

    flieg sch├Ân vorsichtig – und fahren auch…bis gaaaanz
    gleich – bei jenny und mama.

  2. Andrius Says:
    December 23rd, 2008 at 12:19 am

    danke und gleichfalls fr├Âhes fest

  3. Maniac Says:
    December 23rd, 2008 at 10:36 am

    Yeah! Was ist denn mein Preis? :)

    War jedenfalls ganz interessant hier mal ein wenig von U S and A kennenzulernen.

    Schade, dass ihr schon gleich wieder nach Schweden verschwindet. Somit werden wir uns wohl erst im n├Ąchsten Jahr wieder sehen. Aber trotzdem viel Spa├č mit Deiner kleinen im Norden.

    Aber wann seid Ihr jetzt nochmal wieder (im neuen Jahr) da? Wir wollen n├Ąmlich eine Kohlfahrt planen… m├╝ssen wir uns nochmal absprechen.

  4. Axel Says:
    December 23rd, 2008 at 7:07 pm

    Heey,

    ich w├╝nsche Dir jetzt eine sch├Âne Heimreise und ein ruhiges, besinnliches Weihnachtsfest!

    Bis demn├Ąchst im neuen Jahr!

    Axel

  5. michael Says:
    December 23rd, 2008 at 7:25 pm

    Hallo Jonas,

    auch ich geh├Ârte zu deinen t├Ąglichen Lesern – jedoch ohne Kommentar. Nun zum Schluss wollte ich jedoch doch noch ein paar Zeilen schreiben… Auch ich w├╝nsche dir eine angenehme Heimreise in deine “alte” Heimat und ein sch├Ânes Weihnachtsfest.

    Bis dann in 2009 ( in alter Frische ) …und hin!

  6. Ulf und Anke Says:
    December 26th, 2008 at 1:00 am

    Lieber Jonas, liebe Jenny,

    auch wir w├╝nschen euch frohe Weihnachten und rutscht in Schweden gut ins neue Jahr.

    Wenn nicht morgen, werden wir uns im neuen Jahr mal sehen.

    Jonas, vielen Dank, dass du uns alle (53.327 Leute, jetzt wahrscheinlich schon wieder einige tausend mehr) mit auf deinen Trip in die Stadt der Superlative genommen hast. Ich will auch noch mal wieder hin!!!

    Die Fotos sind echt professionel, da muss ich noch etwas ├╝ben mit meiner Sony SLR. Bin aber ganz zufrieden mit der Kamera.

    Euch ganz liebe Gr├╝├če, auch von Malin und Julian, genie├čt euren Trip nach Kalmar, dort gibt┬┤s bestimmt ein wenig mehr Winterwetter.

    Bis bald sagen Anke und Ulf