Neue Beiträge

Archiv

Kategorien


« | Main | »

Ă–land

By Jonas | January 5, 2009

Heute haben wir uns mit dem Bus auf den Weg nach Ă–land gemacht. Die 137km lange und bis zu 16km breite Insel liegt ca. 6km vor der OstkĂĽste Schwedens und ist mit der Ă–landbrĂĽcke mit Kalmar verbunden. Wir sind nach Borgholm – mit 1.208 Einwohnern einer der größeren Orte auf Ă–land – gefahren. Bei -15°C sind Steff, Jenny und ich durch den tiefen Schnee gestapft. Die Ruine vom alten Schloss war leider geschlossen, so dass wir sie nicht von innen angucken konnten. Nach der Wald-Tour zur Schlossruine haben wir uns in einem kleinen CafĂ© erstmal wieder aufgetaut und waren danach noch am Wasser. Die tief eingeschneiten Ferienanlagen lassen nur erahnen, dass dort im Sommer reger Urlauberverkehr herrscht. Aber sogar das schwedische Königshaus hat seinen Sommerwohnsitz bei Borgholm. 

Meine Fotos von heute gibt es hier: Album

Da wir heute zu dritt unterwegs waren, gibt es sogar Bilder auf denen Jenny und ich zusammen drauf sind: Album

Jenny’s Bilder folgen, wenn sie bei Flickr gelandet sind.

Topics: Kalmar | 2 Comments »

2 Responses to “Ă–land”

  1. mama Says:
    January 5th, 2009 at 11:47 pm

    ach was für wunderwunderschöne fotos!!!

    hier verkĂĽndet herr kachelmann grad winterliche temperaturen – von schnee ist bisher aber noch nix zu sehen – nicht so schön wie bei euch!!;-)

    und vielen dank an die unbekannte steff – fĂĽr die netten fotos von meinen lieben!!:-)

    ach – und wo kriegt ihr eigentlich immer den schönen roten volvo her, den ihr immer wieder ins bild stellt???;-)

    winterliche grĂĽĂźe aus dem groĂźen weyhe (30.000einw:-))
    schickt euch mama.

  2. Jenny Says:
    January 7th, 2009 at 12:30 am

    Meine Bilder sind bei “flickr” online :)

    Zwei Fotoalben hab ich neu hochgeladen zum bestaunen, Freude machen und von Schweden träumen.

    Gruß Jenny, das kleine Bäumchen