Neue Beiträge

Archiv

Kategorien


« | Main

Tatü tata

By Jonas | January 10, 2009

So schnell wie der Schnee gekommen war, ist er über die letzte Nacht auch wieder verschwunden. Heute morgen waren nur noch ein paar letzte Häufchen zu sehen und es war angenehme 8°C warm und sonnig. Morgen sind unsere zwei Wochen hier schon wieder um und so haben wir heute erstmal Koffer gepackt. Danach ging es dann Richtung Uni, da Jenny noch ein paar Sachen abgeben musste. Auf Wunsch einer einzelnen Dame haben wir auf dem Weg noch ein paar Fotos von Kalmars Innenstadt gemacht (“da wo H&M und so ist…”). Aber ich finde ja kleine rote Häuschen im Schnee fotogener…

Auf dem Rückweg zum Wohnheim haben wir dann noch einen Programmpunkt abgehandelt, wo wir bis jetzt noch nicht zu gekommen waren (und wo ich in den ganzen 4 Monaten New York nicht mal wirklich zu gekommen bin): wir haben uns die Wache der Feuerwehr Kalmar angeguckt. Auf dem Weg zur Uni hatten wir schon recht viele Martinhörner gehört – und als wir bei der Wache waren, kamen sie gerade von dem Wohnungsbrand wieder. So standen dann auch 3 der Fahrzeuge gerade foto-bereit vor der Halle. Zwei waren aber noch am Einsatzort. Die Großfahrzeuge sind hier alle von Scania (hübsch, hübsch) und vom ersten Abmarsch ist kein Fahrzeug älter als 3 Jahre, wie mir der freundliche Feuerwehrmann, der gerade die Halle geputzt hat, erzählte.

Die Fotos gibt es hier: Album


Heute Abend stand zum Abschluss dann nochmal ein internationaler Kochabend in Steff’s Wohnheim an. Diverse Mitstudenten/-studentinnen von Steff und von Jenny waren da und haben selbstgekochte / -gebackene / -gekaufte (je nach Talent) für ihr Heimatland typische Gerichte mitgebracht. Es war ein lustiger Abend und genau das, was mir in New York mit am meisten gefehlt hat – der Kontakt zu einheimischen und anderen internationalen Studenten. Aus dem Kopf würde ich jetzt noch an Nationalitäten zusammenkriegen: Frankreich, Ungarn, Tschechische Republik, Südkorea, China (gesprächig!!), Schweden, Russland, Deutschland, DDR und Baden-Württemberg-Österreich-Mischling.

Bei unserer kleinen Kamera haben leider die Batterien schlapp gemacht, aber da Steff jetzt auch nen Flickr-Account hat, gehen ich davon aus, dass wir demnächst hier noch ihre Fotos verlinken können. (Update 06:04 Uhr: Steff’s Bilder sind schon online: Album) Morgen geht es hier um 07:00 Uhr los Richtung Kopenhagen, wo wir uns noch ein bisschen die Stadt angucken. Von dort geht es dann gegen Abend weiter über Hamburg nach Bremen ins schöne Leeste.

 

 

 

Topics: Kalmar | Comments Off

No Responses to “Tatü tata”

  1. Maniac Says:
    January 12th, 2009 at 9:50 am

    Vielleicht machen die in Kalmar das ja auch so wie die Kollegen in Syke… einfach öfter mal zwischendurch die eigene Feuerwehr abbrennen lassen, dann gibts auch neue Fahrzeuge! ;)

    Da ist mal wieder Action und Du bist nicht da… oder warst Du doch schon dabei?

  2. Jonas Says:
    January 12th, 2009 at 3:52 pm

    Doch… ich war schon dabei. Kurz vor 2:00 waren wir zuhause, um 3:00 war ich im Bett und um 04:30 ging der Melder… so verpeilt war ich noch nie, bis ich realisiert habe, dass ja Einsatz ist und ich mal los muss ;)

  3. mama Says:
    January 13th, 2009 at 8:42 am

    ……und weit und breit keine chinesen…..;-))