Neue Beiträge

Archiv

Kategorien

Blog

Dreckswetter

By Jonas | December 20, 2008

Schneematsch soweit das Auge schaut… wir hatten heute noch mal geplant einen letzten Anlauf zum Flugzeugtr├Ąger zu starten, aber bei Schnee und Wind macht das auch nicht wirklich viel Freude. Sogar Bollywood nimmt sich schon des Wetters hier an: link

Zumindest konnte ich vorhin noch ein paar Bilder machen, bevor der Schnee in Regen ├╝bergegangen ist: Album

Topics: All about the city | Comments Off

Feierabend!

By Jonas | December 19, 2008

We are done!

Alle Projekte abgeschlossen…

Topics: All about Poly | Comments Off

Beim Bestatter

By Jonas | December 18, 2008

Nachdem eine Hochschul-Projekt bezogene Anfrage an den Shopblogger es dort schon mal ins Blog geschafft hat, konnte ich heute einen Link zu einer unglaublichen Story an den Bestatterweblog weiterleiten. Samt Gr├╝├čen :) ├ťbrigends: wirklich lesenswert der Blog…

Topics: Uncategorized | Comments Off

Kleine Abschlussfeier

By Jonas | December 18, 2008

Gestern Abend hatten wir noch eine kleine Abschlussfeier vom GameDevelopment Kurs. Es waren zwar am Ende nur 6 Leute, aber es war trotzdem ein ganz lustiger Abend. Wir waren bei einem Mexikaner in der N├Ąhe vom Union Square in Manhatten. Dabei sind einem ein paar Sachen aufgefallen: positiv – hier gibt es den ganzen Abend ├╝ber Wasser und Nachos mit Salsa-Dip f├╝r umsonst. Sobald es leer ist, wird Nachschub gebracht. Negativ – die eigentlichen Portionen sind eher klein. Satt wird man aber dank der zahlreichen Nachos. Wer einmal bei El Mundo in Walle war, ist einfach verw├Âhnt was die Portionen und den Geschmack angeht ;) Auf der Speisekarte standen bei den Getr├Ąnken keine Preise – aus gutem Grund! Meine beiden Corona haben zusammen $18,- gekostet!! Und: Amis vertragen keinen Alkohol. Wenn ein nicht gerade kleiner Kerl sich nach zwei kleinen Gl├Ąsern Sangria kaum noch auf den Beinen halten kann…

Topics: All about Poly | Comments Off

Strategie

By Jonas | December 17, 2008

Heute habe ich mal damit Angefangen meinen ganzen Papierkram auszusortieren. In den n├Ąchsten Tagen werde ich dann schon mal nicht mehr ben├Âtigte Sachen einpacken. Dabei gibt es eine ausgekl├╝gelte Strategie. Ich nenne sie die 3M-Strategie. Dabei werden 3 Haufen gebildet: Muss-Mit, Muss-Vielleicht-Mit und Muss-M├╝ll. Zuerst werden die Sachen des Muss-Mit Stapels auf die beiden Koffer aufgeteilt. Anschlie├čend werden die Koffer mit Sachen vom Muss-Vielleicht-Mit-Haufen so weit aufgef├╝llt, bis entweder die 23kg-Grenze erreicht, oder das Koffervolumen vollst├Ąndig ausgef├╝llt ist. F├╝r den Zweck habe ich mir ├╝ber eBay diese wunderbare Kofferwaage zugelegt. W├Ąre ja irgendwie ├Ąrgerlich, wenn man mit beiden Koffern knapp ├╝ber 23kg liegt und zweimal $150,- Zuschlag zahlen m├╝sste.



Eben war ich noch mal ne Runde an der frischen Luft. Dabei habe ich entdeckt, dass die Feuerwehr hier auch schon in Weihnachtsstimmung ist:

Topics: All about the city, FDNY | Comments Off

Fast Feierabend

By Jonas | December 17, 2008

So… heute konnten wir den gr├Â├čten Teil aller nervigen Sachen abhaken. In GameDevelopment war finale Abgabe und das sollte es jetzt f├╝r uns gewesen sein. Ich konnte auf die letzte Minute auch noch rausfinden, warum die Game Engine unsere Audiodateien nicht abspielen wollte. Morgen ist dann noch eine kleine Projektabschlussfeier. Ich bin mal gespannt… hier gibt’s ja erst ab 21 Jahren Alkohol. Damit d├╝rften unsere Dozentin und wir Germans (oft gebr├Ąuchlicher Sammelbegriff) fast die Einzigen sein, die was trinken d├╝rfen. Au├čerdem haben wir heute die Abschlussklausur in Unix System Programming geschrieben. Das Einzige was jetzt noch aussteht ist die Dokumentation f├╝r das 3D Projekt bei unserem Prof. Da erledigen wir morgen noch die letzten Kleinigkeiten dran und Donnerstag gibt’s dann noch mal ein Treffen. Aber es ist schon mal ein sch├Ânes Gef├╝hl, jetzt hier rumzusitzen und kein schlechtes Gewissen haben zu m├╝ssen, dass man nix f├╝r die Uni macht. In einer Woche liege ich jetzt gerade wieder in meinem eigenen Bett… Hatte ich eigentlich schon erw├Ąhnt, dass ich mich wahnsinnig auf ne Scheibe Brot mit Wurst oder K├Ąse freue? Man glaubt gar nicht, wie einem das fehlen kann, wenn man 4 Monate lang weder normales Brot noch Br├Âtchen hat (die haben hier alle son Loch in der Mitte). Drau├čen schneits derweil weiter munter vor sich hin und die Gr├╝nfl├Ąchen sind schon wei├č. Aber wer wei├č… vielleicht k├Ânnen wir morgen auch wieder in kurzer Hose los…

Topics: All about Poly | Comments Off

WWW – Weird Winter Weather

By Jonas | December 16, 2008

Ok… langsam wird das Wetter hier echt strange. Gestern hatten wir also pl├Âtzlich wieder 19┬░C und heute? Heute waren es pl├Âtzlich wieder winterliche 3 ┬░C. Doch damit nicht genug… wir kamen gerade vom Kaffeeholen wieder – was kam da von oben? Richtig! Schnee! Und jetzt schneit es munter vor sich hin. Zum Gl├╝ck ist der Boden noch so warm, dass nix liegen bleibt.


Snow from jo.jp.pa on Vimeo.

Topics: All about the city | Comments Off

Sch├╝ttel-Schweden

By Jonas | December 16, 2008

Also das mit dem Schwedenurlaub nach Weihnachten muss ich mir doch noch mal ├╝berlegen… das ist ja viel zu gef├Ąhrlich da! Jenny ist heute aufgewacht, weil ihr Bett gewackelt hat. Und was war es? Ein Erdbeben der St├Ąrke 4,8: kleinezeitung.at

Topics: Kalmar | Comments Off

New Yorker Wetter

By Jonas | December 16, 2008

Das Wetter in New York ist schon merkw├╝rdig… gestern winterlich bei -3┬░C und heute waren es wieder 19┬░C(!!) Es ist also v├Âllig egal, was man f├╝r Klamotten mit nach New York nimmt – man hat sowieso immer das falsche an.

Topics: All about the city | Comments Off

Bewegtes Bild am Sonntag

By Jonas | December 15, 2008

Heute stand Lernen f├╝r die Unix System Programming Klausur am Dienstag auf dem Plan. Also ein wirklich langweiliger Sonntag… Um sich nebenbei ein bisschen zu besch├Ąftigen habe ich noch mal ein bisschen mein neuestes (altes) Spielzeug ausprobiert. Gar nicht so einfach bei einem wirklich dreckigem Fenster. Einen Fleck sieht man leider auch… Aber so bekommt ihr mal einen Eindruck davon, wie ein wirklich langweiliger Sonntagnachmittag vor unserem Fenster aussieht. Man kann auch ganz gut erkennen, wie die Belichtungsautomatik der Kamera bei den unterschiedlichen Lichtsituationen Quark produziert. Merke: lieber manuell Einstellen…


Window View from jo.jp.pa on Vimeo.

Topics: All about Poly | 1 Comment »


« Previous Entries Next Entries »